Energiedetektive BS

Album

zurück

Seifenkistenrennen

Finn Stauffer rast auf den 3. Platz…

Beim Inferno-Seifenkistenrennen im Margarethenpark düsten spektakuläre Kisten den Höllenschlund hinunter und manch ein Rennpilot kam ganz schön ins Schleudern. Bis auf ein paar Prellungen ist aber nichts Schlimmes passiert.

Energiedetektiv Finn Stauffer fuhr mit der Startnummer 31 auf den dritten Platz, hinter einem rasenden Koffer und dem Robi Blitz. Das Wetter war zwar nicht umwerfend, aber die Stimmung war toll und der Stand der Detektive gut besucht. Kein Wunder, schliesslich konnten geschickte Kinder sich am heissen Draht eine Fahrt auf der Rikscha erspielen. Und beim Tippspiel gab es zwei knallbunte Veloschlösser zu gewinnen.

Auf dem Youtube Film oben kannst du sehen, wie Finn den Abhang hinuntersauste.