Energiedetektive BS

Album

zurück

Seifenkistenrennen

Viel los beim Rennen – mit dabei Energiedetektiv Tamino

Die Energiedetektive waren auch in diesem Jahr wieder beim Inferno-Seifenkistenrennen im Margarethenpark dabei. Wir waren an den orangefarbenen Ballonen gut zu erkennen. Die Beteiligung war enorm: 52 Fahrerinnen und Fahrer wagten sich den Hang hinunter. Darunter waren auch zwei Fahrer für die Energiedetektive.

An unserem Stand konnten alle ihr Geschick beim «Heissen Draht» testen. Wer die Schlinge über den Draht führte, ohne diesen zu berühren, gewann eine Fahrt mit der Rikscha durch den Park.

Ausserdem gab es jeweils ein knalliges Veloschloss für die zwei Kinder, die beim Tippspiel auf die Gewinnerkiste setzten. Herzlichen Glückwunsch, Sophia und Eli!